zur website der galerie forum wels

 

 

JAHRESPROGRAMM 2024

 

>> Die Neuen : Im Dialog

Margit GÄRTNER Drahtobjekte
Ferdinand Reisenbichler Zeichnung

Eröffnung: Mittwoch, 31. Jänner 2024, 19.00 Uhr
Im Gespräch mit den beiden Künstlern ist Isabella Minniberger,
Obfrau DIE FORUM, Gemeinschaft Kunstschaffender

Ausstellungsdauer: 01.02.–24.02.2024

Die Künstler sind in der Galerie zusätzlich anwesend:
Samstag, 10. Februar 2024, 10.00–12.00 Uhr
Samstag, 24. Februar 2024, 10.00–12.00 Uhr

„Ich verwende Eisendraht in verschiedenen Stärken als Material für Objekte und Skulpturen, wobei ich immer von der Linie des Drahtes aus gehe, und durch Verdichtungen optische Flächen und damit auch räumliche Objekte entstehen. Dabei verwende ich verschiedene textile Techniken wie Um- und Einwickeln, Verknoten, Flechten, Weben, Nähen – nichts wird gelötet oder geklebt. Die einzelnen Drähte verdichten sich zu transparenten Gittern, Strukturen oder Netzen, die Räume umhüllen. Auch schleifenartige Bänder, an der Wand oder frei schwebend, lassen Räume erahnen. Netze, Gewebe oder Gewirke werden eingerollt, gefaltet, geformt, um Dreidimensionalität zu erreichen und Transparenz und Leichtigkeit zu vermitteln.
Die Verschiedenartigkeit des Drahtes in Stärke und Länge ermöglicht vielseitiges künstlerisches Gestalten.“
Margit Gärtner

„Kunst für mich ein Dialekt meiner Sprache. Es ist der Fehler, die Unzulänglichkeit, ein absurdes Erlebnis, ein ‚Gezeitenwechsel‘ in meinem Leben… welche am Anfang der Tat steht. Alles andere ist Entwicklung und Arbeit und am Ende spricht ‚ES‘.
I can`t repeat myself – Ich bin ein serieller ‚Arbeiter‘ – ein Thema, eine Linie, eine Idee führe ich soweit sie mich fordert, solange sie die ‚Gefahr‘ des Scheiterns innehat, solange sie nicht nur mehr Wiederholung ist. Sobald ich weiß was zu tun ist stoppe ich die Serie und warte auf einen neuen Impuls.
Diese ‚Wartezeit‘ ist ein wesentlicher Teil des künstlerischen Prozesses.
Ich bin kein ‚Marktkünstler‘ – letztendlich ist der künstlerische Prozess allein eine Suche nach mir selbst.
Ferdinand Reisenbichler

>> Ferdinand Reisenbichler

 

 

>> ERDORT

Christine BaueR Malerei Und Skulptur

Eröffnung: Mittwoch, 28. Februar 2024, 19.00 Uhr
Begrüßung: Antonia Riederer, Stellvertretende Obfrau DIE FORUM
Zur Ausstellung spricht: Eva-Maria Manner, Kunsthistorikerin

Ausstellungsdauer: 29.02.–23.03.2024

Die Künstlerin ist in der Galerie zusätzlich anwesend:
Samstag, 02. März 2024, 10.00–12.00 Uhr

Verschiedenfarbige Erden, unterschiedlicher Herkunft, in zahlreichen Orten und Ländern gesucht, mitgenommen, verarbeitet, wie die Eindrücke, die sich ins Gedächtnis schreiben.

Diese vom Ursprung entfernten, entwurzelten Erden kehren durch die künstlerische Verarbeitung zu ihrer dreidimensionalen Form zurück und werden damit erneut zu einem einzigartigen Erdort. Durch das Überschreiten von gattungsspezifischen Begriffsmodellen als ein Merkmal der künstlerischen Position, entstehen Arbeiten, die die besondere Kraft des Materials vermitteln.

Die Werke berühren die Bereiche Malerei und Skulptur und sind Ausgangspunkt einer Suche nach der Qualität des Lapidaren, des Einfachen und Authentischen.

 

>> Christine Bauer

 

>> Kunstuni Linz in Koop mit DIE FORUM

Kuratiert von Isabella Minniberger
Und Antonia Riederer

Eröffnung: Mittwoch, 3. April 2024, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 04.04.–27.04.2024

 

>> FUER

Konzipiert von Anja WESTERFRÖLKE
DIe FORUM MITGLIEDER & GÄSTE

Eröffnung: Mittwoch, 8. Mai 2024, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 09.05.–01.06.2024

 

>> Mare Nostrum

Kuratiert von Peter Assmann
mit Cinzia Qing Tue

Eröffnung: Mittwoch, 5. Juni 2024, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 06.06.–29.06.2024

 

Im Juli und August 2024 stehen die Räumlichkeiten der Galerie den Mitgliedern für verschiedene Formen der Kunstarbeit, Kunstpräsentation und Kunstvermittlung zur Verfügung.
Veranstaltungen werden von diesen zeitgerecht öffentlich bekanntgemacht.

 

>> Leere Worte/Volle Orte

Kuratiert von Johannes Angerbauer
DIE FORUM Mitglieder & GÄSTE


Eröffnung: Mittwoch, 4. September 2024, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 05.09.–28.09.2024

 

>> Raum und Wirklichkeit

Eine Ausstellung zum 200. Geburtstag von Anton Bruckner
Kuratiert von Norbert TRAWÖGER
und Wolfgang maria Reiter

Eröffnung: Mittwoch, 2. Oktober 2024, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 03.10.–26.10.2024

 

>> Irma Kapelller / Wolfgang Bretter

Eröffnung: Mittwoch, 30. Oktober 2024, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 31.10.–23.11.2023

 

>> Gemeinschaftsausstellung

Jahresausstellung 2024 DIE FORUM
Gemeinschaft Kunstschaffender UND GÄste

Eröffnung: Mittwoch, 27. November 2024, ab 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 28.11.–21.12.2024

 

 

 
     
HOME DIE GALERIE FACEBOOK
AKTUELL KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER INSTAGRAM
JAHRESPROGRAMM ÖFFNUNGSZEITEN/KONTAKT